8. Internationaler Deutscher Pianistenpreis

07. – 09. April 2018 · Alte Oper Frankfurt

Jetzt für den IDPP 2018 bewerben!

Bewerbungsmöglichkeit:

bis 4. Dezember 2017

Wichtige Information:

Einsendeschluss für die Zusendung der Bewerbungen verlängert bis:

15. Dezember 2017!

Bekanntgabe der 6 Nominierungen:

6. Februar 2018

Bekanntgabe der Nominierungsjury:

6. Februar 2018

Bekanntgabe der Laureaten-Jury:

28. März 2018

Internationaler Deutscher Pianistenpreis

Das Forum vergibt jährlich den Internationalen Deutschen Pianistenpreis. Der Preis ist dotiert mit € 20.000,-. Der Internationale Deutsche Pianistenpreis hat zum Ziel, weltweite individuelle Höchstleistungen zu finden und zu fördern. Bereits die Nominierung für den Internationalen Deutschen Pianistenpreis ist eine Auszeichnung für außerordentliches Können. Die nachfolgende Begleitung sorgt für Auftritte in renommierten Konzerthäusern im In- und Ausland und stellt Kontakte zu Dirigenten und Orchestern her. Schließlich unterstützt das Forum die Produktion von Tonträgern, die Schaffung eines Internetauftritts und vieles mehr.

In den vergangenen Jahren ging der Preis an Amir Tebenikhin 2011, Lukas Geniusas 2012, Dmitri Levkovich 2013, Misha Namirovsky 2014, Yekwon Sunwoo 2015, Wataru Hisasue 2016 und an Eric Lu 2017. Seit 2016 führt der Internationale Deutsche Pianistenpreis den Zusatz „Powered by C. Bechstein“.

Bilder

Video

Partner